1. Teil – Challenge: „Ein Film, der dir häufig von deinen Freunden empfohlen wurde“
Eine sehr persönliche Folge der Archivtöne steht an, denn in die Auswahl kamen nur Filme, die uns wiederholt im Freundeskreis empfohlen wurden.
Während Jans Freunde nicht glauben konnten, dass er noch nie John McTiernans prägenden Actionfilm Die Hard (dt. Stirb langsam, 1988) gesehen hatte, war in Kamils Umgebung schon häufiger über die dänische Groteske Adams Äpfel (Adams æbler, 2005) von Anders Thomas Jensen gesprochen worden.

2. Teil – Special: Followbruary 2018
Im zweiten Sendungsteil bleibt es persönlich: Die große Nachbesprechung des #Followbruary 2018 steht an. Hinter diesem Hashtag verbirgt sich eine jährliche Aktion, bei der die Teilnehmer über den Februar hinweg diverse Lieblingsfilme ihrer Follower ansehen und besprechen.
Wir Archivtöne waren mit jeweils zehn Filmen dabei (Kamils Liste, Jans Liste) und haben so viele spannende Neuentdeckungen und Denkanstöße mitgenommen, dass wir uns entschieden haben, der Aktion eine eigene Sendung zu widmen. In einem völlig neuen Konzept, das unsere lieb gewonnene Lostrommel zum Glühen bringt, stellen wir unsere Filmauswahl vor und erzählen, warum uns der Followbruary so viel Freude gemacht hat.

Veröffentlicht am 15.03.2018


AT023: Freunde und Follower (Followbruary 2018)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.