AT013: Unmenschliches und Listenwahn

AT013
Zwischen Naturgöttern und Engeln tummeln wir uns mit der Challenge „Ein Film mit nichtmenschlichen Charakteren“. Als ersten Film haben wir den Animationsklassiker Chihiros Reise ins Zauberland (2001) mitgebracht und vertiefen uns in seine Deutung. Im Anschluss führen wir Kevin Smiths Religionssatire Dogma (1999) ins Feld, die sich trotz brenzliger Thematik als leichte Kost erweist.

Im Thementeil widmen wir uns einem Hörerinnenwunsch und besprechen das Thema Listen. Angeregt durch die Veröffentlichung der BBC-Liste der 100 besten Filme des 21. Jahrhunderts haben wir uns eine freie Diskussion über Film-Listen vorgenommen und reden über unser persönliches Listenverhalten, kanonische Bestenlisten, Objektivität, berühmte Persönlichkeiten und mehr. Natürlich wird auch verraten, von welchen Listen wir uns selbst gerne inspirieren lassen.

Veröffentlicht am 13.11.2016


Die von uns erwähnten Listen:

  • The 21st Century’s 100 Greatest films (BBC)
  • movies where a dad occasionally chops some fire wood with increasing intensity throughout the movie sometimes shirtless (Letterboxd)
  • Slow movies featuring potatoes (Letterboxd)
  • Kamils Heilige Top 25 (Letterboxd)
  • Quentin Tarantino’s Top 20: 1992 – 2009 (Letterboxd)
  • Kamils Hitchock-Liste (Letterboxd)
  • Jans Hitchock-Liste (Letterboxd)
  • Jans Eastwood-Liste (Letterboxd)
  • Edgar Wright’s 1000 Favorite Movies (Letterboxd)
  • Jans Regiedebüt-Liste (Letterboxd)
  • IMDb Top 250 (IMDb)
  • The 50 Greatest Films of All Time (Sight & Sound)
  • 1001 Movies You Must See Before You Die (Letterboxd)
  • The Dinosaur Filmography (Amazon)
  • Spike Lee Essential Film List (Letterboxd)
  • Die Archivtöne-Liste (Letterboxd)
  • 2 Gedanken zu “AT013: Unmenschliches und Listenwahn

    1. Wie immer bin ich in der Zeit etwas hinterher – Ich kannte beide Filme schon und euer Podcast hat mir Lust gemacht beide Filme mal wieder zu gucken.
      Zum Thema Listen finde ich es lustig: Die Genannten Mullholland Drive, Tree of life und There will be blood finde ich alle ganz mittelmäßig 😉
      Gleichzeitig habe ich aber zum letzten Weihnachtsfest das Buch 1001 movies you have to see before you die bekommen und über 100 Filme aus dem Buch auf meine watchlist übertragen 😀
      “Sein oder nicht Sein” ist trotz Hitler sehr lustig und ich musste über andere gute lustige Filme nachdenken – bei mir ganz oben: Adams Äpfel, Moderne Zeiten, Der Gott des Gemetzels, The Big Lebowski und dann viele eher halblustige Sachen wie Get out, Muxmäuschenstill oder Irrational Man

      Beste Grüße von einem weiteren Filmwichtigtuer, der nur seine Meinung loswerden will 😉
      Aki

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.